Innovativer Energiechampion: Energiezukunftspreis Rosenheim für MWK Bionik

Das Unternehmen MWK Bionik wurde mit dem Energiezukunftspreis Rosenheim 2019 ausgezeichnet. In der Kategorie Produkte konnte MWK Bionik mit der innovativen lipoPhil-Technologie punkten.

BildAm 9. Juli 2019 wurde von der Initiative Energiezukunft Rosenheim (ezro) zum dritten Mal der Energiezukunftspreis Rosenheim verliehen. Preisträger in der Kategorie Produkte ist das in Bad Endorf ansässige Unternehmen MWK Bionik, das für seine innovative lipoPhil-Technologie ausgezeichnet wurde.

lipoPhil – die Kraft der Mikrobiologie für innovativen, nachhaltigen Umweltschutz:
Nach der Erfahrung des weltweit agierenden Unternehmens liegt das Geheimnis sauberen Quellwassers in den Bodenorganismen, die vorhandene Schadstoffe abbauen. MWK Bionik ist es mit der lipoPhil-Technologie gelungen, diese Reinigungsmethode der Natur auf die Abwassertechnik erfolgreich zu übertragen. lipoPhil ist ein vollständig biokompatibler und chlorfreier Zusatz zum Abwasser, der mit sehr geringem Aufwand und ohne Risiko eingesetzt werden kann, ungefährlich für Mensch und Tier. So können mit der Kraft der Mikrobiologie Kläranlagen effizient entlastet und die Kanalisation sauber gehalten werden.

lipoPhil – zum Wohle der Umwelt, zur Senkung der Kosten:
lipoPhil reduziert Geruchs- und Gesundheitsprobleme und wird in einer Vielzahl unterschiedlicher Bereiche eingesetzt: Bei Kanalrohrleitungssystemen, in Fettabscheidern und Fettsammlern von Großküchen, Gaststätten, Molkereien und Fleisch- und Lebensmittelverarbeitenden Betrieben, in der Verwertungs- und Entsorgungsindustrie sowie im Haushalt. Durch Adsorption und Neutralisation werden Gerüche eliminiert und Fette aufgespalten und abgebaut. Zudem werden persistente Stoffe wie Öle, Huminsäuren, Weichmacher, Arzneimittelrückstände und Hormone bereits in der Kanalisation aufgespalten, abgebaut und in Folge die Gewässerqualität verbessert. Durch die Nutzung von lipoPhil können die Abwasserreinigungskosten um bis zu 25% gesenkt werden und die jährlichen Energiekosten bei Abwasserbehandlungsanlagen deutlich reduziert werden. Matthias Wackerbauer, Geschäftsführer MWK Bionik GmbH: “Diese Auszeichnung setzt ein wichtiges gesellschaftliches Signal, das die Philosophie unseres Unternehmens bestätigt und uns motiviert und bestärkt, unseren Weg im Bereich Umwelt- und Ressourcenschutz konsequent weiter zu beschreiten. Mit unseren Produkten können Unternehmer die betriebliche Umweltleistung maßgeblich verbessern und dabei vielfach erhebliche Kosten einsparen.”

MWK Bionik – preisgekrönter Pionier in der Umwelttechnologie:
Das Team von MWK Bionik besticht durch jahrzehntelange Expertise und Erfahrung und ist international renommierter Vorreiter im Bereich der Umwelttechnologie. Das Unternehmen hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, so z.B. im April 2019 den prestigeträchtigen Industrial Energy Efficiency Award in der Kategorie Energiewirtschaft (Produkte bioSol® Clean und bioSol® Protect) sowie den Green Tech Award 2018 (Produkt bioSol® Clean), einer der bedeutendsten Preise für die besten Umweltschutzprojekte der Welt.

Energiezukunftspreis Rosenheim (ezro) 2019:
Mit dem Energiezukunftspreis Rosenheim 2019 werden vorbildliche Innovationen kommunaler und privatwirtschaftlicher Unternehmen sowie Gewerbebetriebe mit einer Betriebsstätte in Stadt oder Landkreis Rosenheim ausgezeichnet, die maßgeblich zur Energieeinsparung, Energieeffizienzsteigerung oder zum Energiegewinn beitragen, einen nachhaltigen Ansatz verfolgen, praktisch anwendbar und übertragbar sind. Ziele sind eine nachhaltige Energieversorgung in Stadt und Landkreis Rosenheim, Ermittlung der bestehenden Energiepotenziale der Region sowie Strategien zur Nutzung der Potenziale von Energieeffizienz und erneuerbaren Energieträgern. ezro (ein Zusammenschluss von Stadt und Landkreis Rosenheim, der Technischen Hochschule Rosenheim sowie öffentlichen, privatwirtschaftlichen und privaten Akteuren) möchte die Energiewende in der Stadt und im Landkreis Rosenheim vorantreiben.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

MWK Bionik® GmbH
Herr Matthias Wackerbauer
Im Gewerbegebiet 22
83093 Bad Endorf
Deutschland

fon ..: +49 8053 59817 – 0
fax ..: +49 8053 59817 – 19
web ..: https://www.mwk-bionik.de
email : mail@mwk-bionik.de

MWK Bionik® GmbH – Solutions for a smarter Future
Die MWK Bionik GmbH steht für die innovative Verbindung von Biologie und Technik. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von Technologien für die effizientere Nutzung von regenerativen Energien: so z.B. Reinigung und Beschichtung von PV-Anlagen oder Solarpaneelen zur Effizienzsteigerung oder Vergärung halmgutartiger Biomasse im BMT-System. Zudem für die Altlastensanierung (Reinigung von verseuchten oder belasteten Böden und Gewässern), eine effiziente Abfall- und Abwassertechnologie (technischer Umweltschutz), Gebäudesanierung und Bauschuttsanierung sowie einen aktiven Umweltschutz für den Verbraucher (Reiniger und Geruchsvernichter). Ein außergewöhnlicher Erfolg der MWK Bionik® GmbH, ist die Entwicklung des BMT-Systems, mit dem sich auch ligninhaltige Materialien wie Stroh und Holzreste in Biogasanlagen wirtschaftlich vergären lassen.

Das Unternehmen mit Sitz im oberbayerischen Bad Endorf wurde 2005 durch Matthias
Wackerbauer gegründet und befindet sich in Privatbesitz. 2013 erfolgte die Umbenennung in MWK Bionik® GmbH. Die Ausbildung des Geschäftsführers zum Landwirt und Technologen für Agrarwirtschaft war die ideale Basis für die Weiterentwicklung des international agierenden Unternehmens. Als Unternehmer in dritter Generation und seit 1999 in der Biogas-Branche erfolgreich tätig, bringt er rund 20 Jahre Expertise und Erfahrung sowie zahlreiche internationale Kontakte mit ein.

Pressekontakt:

DOORS OPEN
Frau Judith Berkemeyer
Bahnhofstraße 43
82340 Feldafing

fon ..: + 49 157 71 73 35 91
web ..: https://www.doorsopen.de
email : presse@doorsopen.de